Küstendörfer

Olsäng Orranäs Attanäs

Sie lassen die alte dänische Stadt Kristianopel hinter sich und fahren die Küstenstrasse entlang in Richtung Torhamn, das Südöstlichste Dorf Schwedens. An manchen Stellen können Sie die Ostsee sehen und an manchen Stellen haben Sie auch die Möglichkeit an den Strand zu kommen. Bei Olsäng können Sie den alten Generationshof besuchen. Hier können Sie über den Hof bis zu den Strandwiesen fahren und das Meer an Ort und Stelle erleben. Sie können unvergessene Naturerlebnisse mit Robben und Vögel erleben oder nur Sonne und Bad genießen. Nehmen Sie das Fernrohr mit, denn hier ist die Möglichkeit groß Seehunde in freie Natur zu erleben. Die Küstenstrasse streckt sich durch zahlreiche Kurven durch Kiefern und Laubbaumwälder an Strandwiesen und Ackerland entlang. Die kleinen Dörfchen liegen wie eine Perlenkette an den Weg nach Torhamn. Dieser Weg ist ein Erlebnis für Motorradfahrer und Fahrrad-fahrer und natürlich Autofahrer. Halten Sie an und genießen Sie die Umgebung. Besuchen Sie die einzige Ziegenmolkerei in Blekinge und machen Sie eine kleine Pause an den kleinen Cafés die Sie Unterwegs sehen oder besuchen Sie Lavendelgården mit den fantastischen Garten und kleine Hofläden. Viele Besucher haben den kleinen See Färskesjön gefunden und ein angenehmes Süßwasser Bad im Naturreservat genossen. Naturreservat Färskesjönhat hat große Felzlandschaft mit Mosaikförmige Naturwälder, bestehend aus Laubbäumen und Kiefern. Auf dieser Strecke werden Sie die Möglichkeit finden, Ihren Urlaub zu verlängern durch zahlreiche Ferienhäuser und Campingplätze.

[mapsmarker layer="1"]